Historie

1869 wurde mein Ur-Urgroßvater Wilhelm Tibke geboren und heiratete später auf den heutigen Hof. Dessen Sohn Willy Tibke wurde nur 47 Jahre alt. So kam es, dass sein Sohn Rudolf Tibke schon im Alter von 25 Jahren 1945 Betriebsleiter wurde.

Mein Großvater Rudolf Tibke verstarb dann 1980, ebenfalls viel zu früh, im Alter von nur 59 Jahren.
Die folgenden 6 Jahre wurde der Betrieb von seiner ältesten Tochter Dora Ecks geführt, die ihn dann 1986 an mich, im Alter von 18 Jahren, verpachtete.

Nach abgeschlossener Gärtnermeisterprüfung 1993 bin ich dann 1994 Eigentümer des Betriebes geworden. Der Obstbaubetrieb wurde seit dem stetig ausgebaut und um weitere Betriebszweige erweitert.
2002 wurde dann der erste Ackerschlepper angeschafft. Heute bewirtschaftet der Betrieb ca. 100 Hektar und führt diverse Lohnarbeiten aus.

Die Kunterbunte Pferde GbR gehört ebenfalls seit 2005 zum Unternehmen.

Jürgen Ecks


Gut gerüstet für die Ernte 2014.